Drucken

START IN DIE LAUFTREFFSAISON

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Am Montag, den 13.04.15 beginnt die Lauftreffsaison beim SC Sonthofen. Treffpunkt ist wie jedes Jahr um 19.00 Uhr am Wonnemar-Parkplatz. Es werden zwei Lauf- und drei Nordic-Walking Gruppen angeboten, so dass Anfänger wie auch Fortgeschrittene teilnehmen können. Weitere Auskünfte bei Beate Wutz unter 08321/86586.

 

Der Langlaufwuchs unter der Leitung von Michael Kuisle und Max Senkbeil startet diese Saison bereits eine Stunde früher um 18.00 Uhr. Informationen können dort unter 0152/56103847 und 0170/4054209 eingeholt werden. Bei beiden Gruppen sind Neueinsteiger herzlich willkommen.

Drucken

Ergebnisse Stadtmeisterschaft Nordisch

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Am Sonntag, 01.02.2015 fand die diesjährige Stadtmeisterschaft Ski-Nordisch, veranstaltet durch den Skiclub 1909 Sonthofen e.V., statt. Auf der durch die Stadt Sonthofen hervorragend gepflegte Loipe in Beilenberg kämpften die 39 Teilnehmer/-innen bei winterlichen Bedingungen um den Titel. Mitmachen konnten alle Kinder/Schüler aus dem Stadtgebiet Sonthofen, sowie alle die dem Skiclub Sonthofen angehören. Je nach Altersklasse von den Bambino´s (Jg. 2009) bis zu den Schülern (Jg. 2000) musste eine Strecke von 0,3 Km bis zu 5,2 Km absolviert werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren super Leistungen und besonders zum Titel:

Kinderstadtmeister 2015:

Paulina Jörg
Louis Gert

Schülerstadtmeister 2015:

Anna Haag
Severin Gert

Zu den Ergebnisslisten bitte hier klicken  ---> Stadmeisterschaft 2015  <---

Stadtmeisterschaft 2015

Drucken

Team Ski-Alpin im Renneinsatz

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Am vergangenen Wochenende waren die Alpinen Rennmannschaften bei diversen Rennen gefordert.

Beim Reischmann-Cup in Füssen konnten sich Rosalie Kotz und Felix Rösle jeweils über den Sieg freuen. Auch Laura Rösle, Jannes Ackermann und Kilian Schaller zeigten mit einer TOP 10-Platzierung auf.

Beim Geiger-Cup erzielten die 14 Teilnehmer des SC Sonthofen super Ergebnisse. Unter anderem auf´s Stockerl fuhren Rosalie Kotz (1. Platz), Felix Rösle (2. Platz) und Dominik Katzmann (3.Platz).

Amelie Ostwald und Kilian Himmelsbach waren in Lenggries beim DSC (Deutscher Schülercup) U14. Im Riesenslalom belegte Amelie nach einem guten 2. Lauf Platz 18, Kilian fiel leider von 25 auf 40 zurück. Im Slalom lief’s nicht so gut, Kilian schied im 1. Durchgang aus und Amelie landete auf Platz 36.

Drucken

Einladung zum "Hausfrauenskikurs"

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Die Trainer Michl Stich und Helmut Pusch laden wieder alle "Skiclub-Damen" zum diesjährigen "Hausfrauenskikurs" vom 02.02.2015 - 06.02.2015 recht herzlich ein.

Treffpunkt:
02.02.2015     08:15 Uhr am Eisstadion in Sonthofen
                       oder
                       08:30 Uhr an der Talstadion der Hörnerbahn in Bolsterlang

 

Drucken

Selina Jörg bei Snowboard-WM

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Bei der gerade zu Ende gegangenen Snowboard-Weltmeisterschaft im österreichischen Lachtal belegte Selina Jörg vom Skiclub Sonthofen u.a. im Parallelslalom den 4. Platz mit einem Rückstand von nur 0,04 Sekunden. Trotz dieser tollen Leistung ist Selina enttäuscht, da sie nun wiederholt bei einem Großereignis den "undankbaren" 4. Platz erreichte. Wir vom Skiclub Sonthofen sind trotzdem sehr stolz auf Deine Leistung, denn bei einer WM auf einem vorderen Platz dabei zu sein heisst ja, das man eine der weltbesten Fahrerinnen ist!!! Also Selina, Kopf hoch und wir drücken Dir ganz fest die Daumen für die weitere Saison. Zu Deinem heutigen Geburtstag wünschen wir Dir vom Skiclub Sonthofen alles Gute!

Selina äußerte sich zur abgelaufenen WM heute über ihr Facebook-Profil mit den Worten:
***World champs are over.. die letzten Tage waren sehr intensiv und haben mir gezeigt, wie schön und doch gleichzeitig grausam Leistungssport manchmal sein kann.. ich werde aber weiter für mein Ziel kämpfen, heute gewinne ich zumindest schonmal "ein Jahr an Lebenserfahrung"..***


Selina-Jörg-WM
Selina Jörg nach der Snowboard-WM                                          (Foto-Copyright: Selina Jörg)

Drucken

Allgäu-Panorama-Marathon

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Das neue Jahr startet für uns APM-ler gleich mit einem schönen Knaller:

Bei Voting des einflussreichen Magazins Marathon4U haben 11700 Teilnehmer über den Marathon des Jahres 2014 abgestimmt.
Dabei wurde der APM zum besten Marathon in Bayern gewählt (Punktgleich mit München). Unter den Deutschen Marathons belegen wir Platz 8.
Das ist schon eine kleine Sensation, da unsere Teilnehmerzahl ein solches Ergebnis eigentlich nicht erlaubt. Unter den Top 10 in Deutschland sind wir der einzige Marathon, der nicht in einer großen Stadt stattfinden, nicht tausende Teilnehmer hat und nicht von einer professionellen Agentur veranstaltet wird.

Wir vom OK sind uns absolut sicher, das das Ergebnis im wesentlichen darauf zurückzuführen ist, das der APM (neben einer schönen Strecke) die Teilnehmer mit seiner familiären, freundlichen Atmosphäre überzeugt.
Unsere Teamleistung von Helfern, OK-Team und engagierten Förderern zahlt sich aus.

Wir sind stolz und dankbar!

Dieses Ergebnis ist uns auch ein Ansporn gemeinsam auf unserem Weg am 23. August 2015 beim 9. APM weiter zu gehen.