Drucken

Langlaufnews

Geschrieben von Christian Brzoska am .

Gleiche Stelle - neues Rennen

Am selben Ort wie eine Woche vorher, wurde am Samstag, dem 01.02.2014 ein weiteres Klassisch-Rennen der Minitournee und des Aquaria-Cups gestartet. Wegen Schneemangel von Schwangau nach Tannheim verschoben, fanden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer perfekte Bedingungen vor. Beim Strecke besichtigen und Warmlaufen war es noch ziemlich kalt, aber zum Rennbeginn kam die Sonne heraus und die Athleten wurden mit Sonnenschein belohnt. Severin und sein Bruder Luis tauschten diesmal die Platzierungen. Severin gewann in seiner Alterklasse und Luis wurde Zweiter. Ebenfalls den 2. Platz errang Magdalena. Marcel fuhr ebenfalls aufs Stockerl mit einem 3. Rang. Lara wurde 4. bei den 12jährigen und Timo erlief einen 5. Rang.
Die anderen Kinder des SC Sonthofen kämpften ebenfalls tapfer und konnten mit ihrer Leistung zufrieden sein.

Super-Samstag beim Skitrail in Tannheim

Am 25.01.2014 fand im Tannheimer Tal der alljährliche Skitrail statt. Am ersten Wettkampftag, wenn die Großen klassisch laufen, dürfen sich auch die Kinder und Jugendlichen beweisen. Am besten gelang dies in diesem Jahr Luis Gert, der auf der 2 km Strecke keinen gleichwertigen Gegner fand, er kam mit fast 20 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Super Leistung Luis. Da wollte ihm sein großer Bruder Severin nicht nachstehen und wurde auf den 4 km 2. in seiner Altersklasse. Die anderen Nachwuchsläufer waren ebenfalls erfolgreich: Paulina wurde 4.,Timo und Constantin wurden je 5., Lara und Marcel je 6., Lisa-Marie 7. und Michele 8., um nur die Top-Ten-Läufer aufzuzählen.

Bei den jungen Erwachsenen traute sich Melanie schon das zweite Mal an die 14 km Klassisch und am Sonntag ging ihr Bruder Michael die 35 km Skating an. 

Höhepunkt des Rennwochenendes war jedoch der Gewinn von 3 Paar Fischer-Skating-Ski, die Luis, Nadine und Paulina stolz in den Händen halten durften und sicher bei der Heimfahrt nicht mehr losgelassen haben. Alle Nachwuchsläufer durften sich über ein Foto mit Peter Schlickenrieder (Olympia-Silbermedaillengewinner im Sprint und seit ein paar Jahren Langlaufbotschafter und ZDF-Experte) freuen. Wer mehr über Peter erfahren will kann hier mal vorbeischauen.

tannheim 2014

 

Drucken

Kinder Stadt und Clubmeisterschaft alpin.

Geschrieben von Helmut Pusch am .

Am Samstag den 01.02.2014 finden die Stadtmeisterschaften alpin am Dorflift in Bolsterlang- Sonderdorf, oder an der Hörnerbahn Mittelstation statt. Startberechtigt sind die Altersklassen von den Bambinis bis zur Jugend Jahrgang 1998, die im Stadtbezirk Sonthofen wohnen und gemeldet sind. Sowie alle Mitglieder des Skiclub Sonthofen.

Startnummern Ausgabe ab 8:00 Uhr am Dorflift Gaststätte Basislager, oder an der Talstation der Hörnerbahn.

Die Startzeit ist um 10:00 Uhr. Im Anschluß ist die Siegerehrung für die Stadtmeisterschaften im Zielraum.

Ab 13:00 Uhr finden an gleicher Stelle für alle Skiclub Kinder die Clubmeisterschaften des Skiclub Sonthofen statt. Für die Erwachsenen Clubmeisterschaften wird ein späterer Termin bekannt gegeben.

Meldungen für beide Veranstaltungen, mit Name und Jahrgang an Skiclub Sonthofen Hirnbeinstr.12.

Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fax.: 08321- 6076956

Oder in den Traininsgruppen bei den zuständigen Übungsleitern.

Meldeschluß ist Donnerstag der, 30.01.2014 um 18:00 Uhr.

Bei kritischer Wetterlage bitte Infotelefon 4302 am Freitag beachten. 

Drucken

Olympia- Ticket gelöst.

Geschrieben von helmut Pusch am .

Snow Boarderin Selina Jörg löste beim Parallel Slalom in Carezza mit einem 3. Platz als erste Snow Boarderin Ihr Olympia Ticket.

Ich bin super happy, daß ich nach so langer Zeit endlich wieder auf dem Podest stehe. Da ich zudem noch die Olympianorm geschafft habe, geht heute ein Traum in Erfüllung, freute sich Selina Jörg nach dem Rennen. Kurze Zeit später konnte Sie Ihre derzeit gute Form mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der Universiade (HS Ansbach) in der gleichen Disziplin unter Beweis stellen. Das war bereits die zweite Medaille bei einer Universiade. Bereits 2011 gab es eine Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch.

Drucken

Weihnachtstrainingskurs Alpin

Geschrieben von Daniel Leiser am .

 

Auch dieses Jahr fand vom 26.12.2013 - 03.01.2014 zum Beginn der Wintersaison der traditionelle Weihnachtstrainingskurs für alle Mannschaften der Alpinen an der Hörnerbahn bzw. dem Dorflift in Bolsterlang statt. Hier wurden die Gruppen der Leistung entsprechend eingeteilt um ein effektives und zielgerichtetes Training durchzuführen. Leider war der Schnee diese Jahr etwas Mangelware, aber es waren trotzdem super Trainingsbedingungen. Ein herzliches Dankeschön auch an die Hörnerbahn, die uns neben Sonderwünschen bei der Pistenpräparation auch super Liftpreise für die Schüler gewährten. Wir wissen dies sehr zu schätzen.

Das Trainerteam war bis auf Silvester und Neujahr jeden Tag mit bis zu 70 Kindern am Hang. Es hat uns sehr viel Spaß bereitet auch die Trainingsfortschritte waren schnell zu erkennen. Ebenso wurde der Teamgefühl gestärkt.

Jetzt startet am kommenden Wochenende die Rennsaison im Allgäu. Wir wünschen allen viel Erfolg!!!

Hier noch ein paar Bilder vom Trainingskurs an der Hörnerbahn in Bolsterlang:

Weihnachtskurs 2013
Bild 1: Gruppe Michl-Spezial

Drucken

Olympiaqualifikation

Geschrieben von Christian Brzoska am .

Die beiden "Aushängeschilder" des Nordischbereichs des SC Sonthofen Hannes Dotzler und Sebastian Eisenlauer haben die Olympianorm für die Winterspiele in Sotschi erfüllt.

Beide gehören zu den besten Langläufern Deutschlands und starten derzeit bei der Tour de Ski, die 7 Rennen innerhalb von 9 Tagen umfasst und in Deutschland, der Schweiz und Italien stattfindet. 

"Sebi" Eisenlauer ersprintete einen 7. Platz in Oberhof und Hannes Dotzler lief als Zweitplatzierter beim Massenstartrennen in Lenzerheide aufs Podest.

Gratulation Jungs!