Drucken

Erfolge bei Jung und Alt - Zahlreiche Teilnehmer absolvieren das Deutsche Sportabzeichen

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Der Skiclub 1909 Sonthofen e.V. und der Turn- und Sportverein Sonthofen 1863 e.V. haben bei zahlreichen Mitgliedern das Interesse am Deutschen Sportabzeichen (DSA) geweckt.

Eine erfreuliche Teilnehmerzahl von 43 Erwachsenen und 86 Kindern bzw. Jugendlichen nahmen heuer am DSA teil. Als treibende Kräfte übernahmen Siegfried Höbel (SC) und Ludwig Gersch (SC und TSV) die Organisation. Nach durchwachsener Witterung bei Saisonbeginn gab es erst im Laufe des Sommers eine Wetterbesserung und gute Abnahmebedingungen. Großes Lob ging auch an die Abnehmer aus beiden Vereinen, die bei Wind und Wetter an den Wettkampfstätten bereit stehen.

Bei der Abschlussveranstaltung in der BauMit-Arena erhielten alle Teilnehmer Urkunden – in Bronze, Silber oder Gold – je nach Leistung. Der jüngste Teilnehmer war erst sechs Jahre alt, der älteste 84.

Ulli Eichler, Sportreferent des BLSV-Sportkreises Kempten-Oberallgäu bezeichnete das Engagement der beiden Sonthofer Vereine als vorbildlich: „Die belegen immer Platz 1 oder 2 im Sportkreis Kempten-Oberallgäu.“ Für ihr 45. Sportabzeichen wurde Anne-Maria Gersch von Eichler mit einem Blumenstrauß geehrt.

Foto DSA Sonthofen 2016