Drucken

Männerskikurs 2016

Geschrieben von Daniel Leiser am .

Am Samstag, den 27.Februar 2016 begann unser heiß ersehnter Männer-Skikurs im Bolsterlanger-Skigebiet, pünktlichst um 08.30 Uhr. Am Weiherkopf standen 13 Männer in Reih und Glied vor unseren Skilehrerinnen Michaela und Julia stramm. Es begann mit leichtem Einfahren bei hervorragenden Pistenbedingungen und auf einmal sagten die Mädels: wir fahren Jäger und Hund! Diese Übung war einfach genial! Wir bekamen noch mehrere Einweisungen für das perfekte Skifahren. Der Einkehrschwung beendete um 12.15 Uhr das heutige Training des Skikurses im Hörnerhaus. Es waren alle sehr gut drauf.

Am Sonntag,  den 28. Februar 2016 begann wieder pünktlich um 08.30 Uhr der zweite Tag des Skikurses. Diesmal waren wir nur noch 9 Männer. Bei besten Pistenverhältnissen verlangten unsere Mädels alles von uns ab was Skifahren heißt. Um 12.30 Uhr kehrten wir auf der Kanapee-Hütte (Hiller) ein. Um 15.00 Uhr hatte Michaela einen Tisch beim Haberstock reserviert. Wir wurden super mit Essen und Getränken versorgt (Schnaps). Wir waren eine sehr fröhliche Runde. Um 20.30 Uhr wurden wir von Patrick Buchenberg abgeholt und nach Hause gefahren. Nochmals vielen Dank dafür.

Wir Männer fahren seitdem wie von einem anderen Stern.

Die 2 Tage waren für uns wie 2 Wochen Urlaub! Einfach geil!

Vielen Dank nochmals von allen an die Mädels, macht weiter so!!!

Skikurs 1
Der Männerskikurs in voller erwartungshaltung und hochmotiviert am 1. Tag

Skikurs 2
Nachbesprechung und Ausklang bei herrlichem Winterwetter nach einen erfolgreichem Skitag mit Trainerin Michi (Mitte)

Skikurs 3
Nachbesprechung und Ausklang bei herrlichem Winterwetter nach einen erfolgreichem Skitag mit Trainerin Julia (Mitte)